Kosten | Einfach günstig Geld anlegen

Experten-Know-how für Ihre Geldanlage ab 10.000 Euro

Mit Solidvest | Blue erhalten Sie einen preiswerten, digitalen Zugang zur Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG. Für die expertengestützte Portfoliosteuerung, die sichere Verwaltung sowie die fortlaufende Risikoprüfung und -optimierung zahlen Sie 0,89 % p.a. (inklusive MwSt.) Ihres durchschnittlichen Anlagebetrags. Darin eingeschlossen sind sämtliche Transaktionskosten sowie die Depotführung. Hinzu kommen jeweils durchschnittlich 0,30 % p.a. Produktkosten für die Verwaltungsgebühren der jeweiligen ETFs und Fonds in der Standardvariante und ca. 0,39 % p.a. in der nachhaltigen Variante (Fairness Portfolio).

Starten Sie jetzt mit Ihrem Vermögensaufbau.

Die Kosten auf einen Blick

Servicekosten
Die All-In Gebühr umfasst alle für die Verwaltung Ihrer Geldanlage anfallenden Kosten und setzt sich wie folgt zusammen:

  • Kosten für die Verwaltung Ihrer Geldanlage

  • Die Führung Ihres Depots bei der Baader Bank

  • Sämtliche Kosten für Wertpapierhandel

  • Anfallende Umsatzsteuer (sofern relevant)

Produktkosten
Die eingesetzten ETFs und Fonds kosten durchschnittlich 0,30 % p.a. der Anlagesumme. Entscheiden Sie sich für das Fairness Portfolio, liegen die Produktkosten bei durchschnittlich 0,39 % p.a. der Anlagesumme. Die Fonds werden frei von Ausgabeaufschläge und zu besonders günstigen Konditionen (institutionelle Tranche) erworben.

Sie wollen Ihr Vermögen mit einer sinnvollen Anlagestrategie vermehren? Werden Sie jetzt Kunde bei Solidvest | Blue.

Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise.

Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.